2

Neue Trading-Position im Depot!

Heute sind wir eine neue Position eingegangen, und sind dabei der Idee des antizyklischen Handels nachgegangen: Man kauft Aktien wenn sie billig bzw. unterbewertet sind. Die Chartanalyse kann dabei helfen, diesen schwer zu ermittelnden Zeitpunkt zu erwischen.

Als Wert haben wir uns die SKY Deutschland Aktie (ISIN: DE000SKYD000) ausgesucht, die wir auch schon während den Treffen angesprochen hatten.

Diese pendelt seit Dezember zwischen 2,30€ und ca. 1,75€, wobei sich bei ca. 1,75€ mittlerweile ein recht starker Wiederstand ausgebildet hat. Die Aktie ist in den letzten Tagen gesunken und nähert sich jetzt immer mehr dieser Kursschwelle.

Unsere Intention bei dem Kauf war die, dass die Aktie an dem Wiederstand bei 1,75€ nach oben hin abprallt und auch den Abwärtstrend seit Dezember 09 bricht. Der Anlagehorizont ist unklar, es handelt sich aber um klassisches Trading (einige Wochen).

Geschieht dies erachten wir einen weiteren Anstieg bis mind. 2,18€ als sehr wahrscheinlich.

Sollt der Wiederstand jedoch nicht halten und Sky deutlich unter 1,75€ fallen wären weitere Kursverluste wahrscheinlich. Darum platzieren wir morgen einen Stop-Loss bei 1,70€.


 

Was das interessant? Weitersagen!

Recent Posts

2 Kommentare

  1. Gordi sagt:

    so siehts aus!

  2. philipp sagt:

    schöner chart! kick mer mal


 

     

    Hinterlasse deinen Kommentar!

    Submit Comment
    © 2016 Youngbrokers.net.
    Alle Rechte Vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie den Disclaimer · Impressum.