1

Konsumklima Deutschland – Kauflust steigt immer weiter

Die neuesten Zahlen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) bestätigen: Die Konsumstimmung in Deutschland steigt weiter an. Der Konsum boomt wie seit sechs Jahren nicht mehr. Gute Laune beschert auch die positive Lage auf dem Arbeitsmarkt.

Aktuelles Konsumklima in Deutschland

Positive Entwicklung des Konsumklimas, aber Skepsis vor steigenden Preisen – insbesondere bei Lebensmitteln.
 

Die Stimmung der deutschen Konsumenten ist nach dem Konsumklimaindex der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) so positiv ausgefallen wie seit sechs Jahren nicht mehr. Für den folgenden Monat Oktober sagen die GfK-Marktforscher einen Anstieg des Konsumindex um 0,1 auf 7,1 Punkte voraus. Die Deutschen setzen auf eine anziehende Konjunktur und wägen bei größeren Einkäufen wieder ab, so die Begründung. Die Chancen stehen gut, dass sich der moderate Aufwärtstrend seit Anfang dieses Jahres weiter fortsetzt.

„Steigende Beschäftigung sowie stabile Arbeitslosenzahlen in Verbindung mit realen Einkommenszuwächsen der Beschäftigten sind die wichtigsten Gründe für die positive Binnenkonjunktur“, heißt es in einer Stellungnahme. „Sie halten den Moment für günstig, gerade größere Anschaffungen zu tätigen. Hinzu kommen die historisch niedrigen Zinsen.“

Unter dem Strich gehen die Nürnberger Experten davon aus, dass die Verbraucher ihre Ausgaben in diesem Jahr um rund ein Prozent steigern. Damit dürfte der private Konsum zur entscheidenden Konjunkturstütze werden, sagte Bürkl. Denn das gesamte Wirtschaftswachstum liege nur bei weniger als einem halben Prozent.



 

Skepsis gegenüber Kaufkraft

Skeptisch stehen die Konsumenten hingegen ihrer Kaufkraft gegenüber. Der zweite Rückgang der Einkommenserwartungen in Folge stoppe den aktuellen Aufwärtstrend. Grund seien wohl die zuletzt deutlich teureren Nahrungsmittel. Die Verbraucher sorgen sich nach der Umfrage jedoch um einen Anstieg der Inflationsrate. Ein Grund hierfür seien die zuletzt deutlich angestiegenen Nahrungsmittelpreise. „Offenbar befürchten die Konsumenten mehr und mehr, dass diese Preisentwicklung ihre Kaufkraft beeinträchtigt“, so GfK-Experte Rolf Bürkl.
 

Auch gute Stimmung bei Unternehmen

Auch die Stimmung deutscher Unternehmen stieg im September zum fünften Mal in Folge, so das Ifo-Geschäftsklima. „Auch die deutschen Konsumenten gehen davon aus, dass die Konjunktur in den kommenden Monaten an Fahrt gewinnen wird“, so Bürkl in einem Statement. Der GfK-Teilindex zu den Konjunkturerwartungen kletterte um fast neun auf 10,7 Punkte.



 

Was das interessant? Weitersagen!

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Bisher 1 Kommentar


 

    Trackbacks & Pingbacks


     

    Hinterlasse deinen Kommentar!

    Submit Comment
    © 2016 Youngbrokers.net.
    Alle Rechte Vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie den Disclaimer · Impressum.