0

Arbeitsmarkt-Daten: Nachfrage nach Arbeitskräften steigt an

Die in jüngster Vergangenheit aussichtsreichen Wirtschaftszahlen in Deutschland führen zu einer ansteigenden Nachfrage von Unternehmen nach Arbeitskräften. Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA-X) stieg im Oktober um 3 Punkte auf nun 152. Die positive Entwicklung setzt sich somit fort.

Arbeitsmarkt Deutschland: Nachfrage steigt

Arbeitsmarkt-Zahlen Deutschland: Nachfrage nach Arbeitskraft steigt
 

 

Der Stellenindex BA-X ist ein Indikator für die Arbeitskräftenachfrage am Arbeitsmarkt. Dabei fließen in den saisonbereinigten Index die bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldeten ungeförderten Arbeitsstellen, die Stellen für Freiberufler und Selbstständige sowie die gemeldeten Stellen aus der privaten Arbeitsvermittlung ein.

Trotz des guten Lage der Arbeitskräftenachfrage sind die Turbulenzen an den internationalen Wirtschafts- und Finanzmärkten in den letzten Jahren nicht ohne Folgen geblieben. Der BA-X kennzeichnet mit seinem aktuellen Stand von 152 Punkten im Vergleich zum Vorjahr ein Minus von 7 Punkten.

Am Mittwoch werden außerdem in Nürnberg die Arbeitsmarktzahlen für Oktober veröffentlicht. Analysten erwarten dabei eine unveränderte Situation im Vergleich zum Vormonat. Auch die Arbeitslosenquote soll demnach bei den bisherigen 6,9 Prozent verharrt haben.

Während die Arbeitslosenzahlen mit einigen Monaten Verzögerung auf konjunkturelle Änderungen reagieren, gilt die Bereitschaft der Unternehmen, neue Mitarbeiter einzustellen, als ein frühes Signal für Entwicklungen am Arbeitsmarkt.


 

Was das interessant? Weitersagen!

Recent Posts


 

     

    Hinterlasse deinen Kommentar!

    Submit Comment
    © 2016 Youngbrokers.net.
    Alle Rechte Vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie den Disclaimer · Impressum.