0

FED-Präsident Lockhart: Baldiges Ende von QE3 nicht auszuschließen

Eine Reduzierung respektive Beendigung des dritten Quantitative-Easing-Programms seitens der Federal Reserve Bank (sogenanntes QE3) bereits diesen Sommer sei nicht komplett auszuschließen, so der Präsident Dennis Lockhart. Die Fed erkenne, dass die schnelle Ausweitung der Bilanz im Zusammenhang mit diesem Programm unerwünschte Folgen haben könnte.

Erst solle jedoch Gewissheit herrschen, dass der Aufschwung der Wirtschaft nach wie vor intakt sei. „Wir brauchen noch ein paar weitere Monate mit soliden Daten, die uns Gewissheit geben, dass eine Erholung voranschreitet“. In den letzten zwei Jahren habe es im ersten Quartal jeweils gute Wirtschaftsdaten gegeben, bevor die Wirtschaft dann zur Jahresmitte wieder ein wenig schwächer geworden sei. Es sei wichtig sicher zu gehen, dass diese Struktur überwunden sei, so Lockhart.


 

Was das interessant? Weitersagen!

Recent Posts


 

     

    Hinterlasse deinen Kommentar!

    Submit Comment
    © 2016 Youngbrokers.net.
    Alle Rechte Vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie den Disclaimer · Impressum.