0

Chartanalyse Google Inc. – Von Hoch zu Hoch

Aktie: Google Inc. · Kürzel: GGQ1
ISIN: US38259P5089 · Börse: Nasdaq · Kursstand: 875,05 USD
Das Google Büro in Chicago

Google Büro in Chicago
Quelle: Google.com
 

Die Google-Aktie eilt von Hoch zu Hoch. Als einige der wenigen Aktien eines IT-Unternehmens läuft der Wert seit Monaten wie auf Schienen. Für Investoren ein Segen, umso schwieriger jedoch für aktive Anleger, die vernünftige Einstiegschancen suchen. Aber: Der Zug ist noch lange nicht abgefahren.

Rückblick

Bereits seit Oktober 2009 befindet sich die Aktie in einem stabilen Aufwärtstrend. Außerdem gelang es, den Wert auf neue Allzeithochs zu heben.

Die Parallelverschiebung des Aufwärtstrends hingegen dient regelmäßig als Deckel, hier zeigen sich häufig Gewinnmitnahmen auf hohem Niveau. Fulminant wurde auch die wichtige Unterstützungszone bei ca 760 Euro Mitte April 2013 verteidigt.
 

Ausblick

Derzeit befindet sich die Aktie nach einem ruckartigen Anstieg wieder in einer Konsolidierung. Dabei wurde die psychologisch wichtige Marke bei 900 US-Dollar kurzfristig zumindest berührt, wenn auch noch nicht gehalten. Im Rahmen jener Korrektur sind derzeit zwei Szenarien möglich.

Kurzfristige Anleger können auf ein überschreiten des letzten kleinen Hochs bei ca. 885 Euro spekulieren (graue Linie). Hier sitzen unter markttechnischer Betrachtung einige Stopp-Orders von Händlern, die auf fallende Kurse setzen und spätestens dann Gegenpositionen eingehen müssen.

Längerfristig agierende Investoren sind hingegen besser beraten, eine etwaige Rückkehr auf den langfristigen Aufwärtstrend abzuwarten. Hier kehren definitiv wieder Käufer in den Markt zurück, was zumindest im kurzen Zeithorizont starke Bewegungen entstehen lassen wird. Sollte der langfristig Trend jedoch auf Tagesbasis gebrochen werden, sind zunächst weitere Verluste bis ca. 760 Euro zu erwarten.
 

Chartausschnitt August 2012 bis 14. Juni 2013

Chartanalyse der Google Aktie vom 14.06.2013

Chartanalyse Google Inc im Tageschart: Eine Kerze entspricht einem Tag
Das nächste Hoch wird bereits angegriffen!
 

 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.


 

Was das interessant? Weitersagen!

Ähnliche Artikel zu diesem Thema


 

     

    Hinterlasse deinen Kommentar!

    Submit Comment
    © 2016 Youngbrokers.net.
    Alle Rechte Vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie den Disclaimer · Impressum.