0

Chartanalyse USD/CAD – heute gleich zwei beeinflussende Wirtschaftstermine

Währung: USD/CAD (US-Dollar vs. Kanadischer Dollar)
Symbol: USD/CAD · ISIN: XC000A0AEM51 · Kursstand: 1,0420

Ausgehend vom jüngst erreichten Jahreshoch bei 1,0612 CAD erfuhr das Währungspaar USD/CAD (US-Dollar gegenüber dem kanadischen Dollar) einen Rücksetzer, der insbesondere durch die aktuelle Rede von FED-Chef Ben Bernanke am 10. Juli weiter beschleunigt wurde. Seither notiert das Devisenpaar richtungslos in einer Seitwärtsrange. Bevor steht unter Umständen aber bereits eine Bewegung zurück in Richtung des Hochpunktes vom Oktober 2011 bei ca. 1,0658 CAD.

Am heutigen Handelstag stehen jedoch gleich mehrere Wirtschaftsdaten zur Veröffentlichung an, die dem Währungspaar eine kurzfristig erhöhte Volatilität bescheren könnten. Einerseits steht um 16:00 Uhr eine typischerweise beeinflussende Ansprache von FED-Chef Ben Bernanke an, insbesondere für den kanadischen Dollar spielt zudem der Zinsentscheid um 16:00 Uhr eine wichtige Rolle, auch wenn hier keine Veränderung gegenüber den Vorperioden erwartet wird.

Leitzinsen

Leitzinsen im Zeitverlauf
Bildquelle: markt-daten.de
 

 

Charttechnische Tendenz

Nach dem Ausbruch über den langfristigen Abwärtstrend Ende Juni zeigt sich der Chart nach wie vor in einem bullischen Szenario. Über der Marke von 1,0280 CAD bleiben die Aussichten weiterhin positiv. Das Währungspaar zeigt dann mit hoher Wahrscheinlichkeit Tendenz in Richtung des Hochpunktes vom Oktober 2011 bei ca. 1,0658 CAD.

Kursnotierungen unterhalb der Marke von 1,0269 CAD hingegen würden einem erneuten Antesten des seit Sommer 2012 existierenden Aufwärtstrendtrendes entsprechen. Sollte sich der Kurs dort nicht nachhaltig stabilisieren können, drohen schließlich unterhalb von 1,0150 CAD weitere Verkaufsbewegungen in Richtung 1,0000 CAD.

USD CAD Chartanalyse vom 17. Juli 2013

Chartanalyse des Währungspaares USD/CAD
Charterstellung mit JFD Metatrader4
 

 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.


 

Was das interessant? Weitersagen!

Ähnliche Artikel zu diesem Thema


 

     

    Hinterlasse deinen Kommentar!

    Submit Comment
    © 2016 Youngbrokers.net.
    Alle Rechte Vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie den Disclaimer · Impressum.