0

DAX – Die Luft wird dünner

Index: DAX · DAX WKN: 846900 · ISIN: DE0008469008

Einschätzung

Mit einer Performance von mehr als 1.000 Punkten seit den Niveaus von Ende April zeigt sich der DAX in wahrer Bestform. Die Börsenweisheit „sell in may in go away“ wäre in diesem Kontext ein klarer Irrtum gewesen. Doch geht es nahezu wie bei einer Einbahnstraße weiter nur in Richtung Norden?

Dies darf durchaus bezweifelt werden, da durch den hektischen Verlauf der letzten Tage inklusive diverser Kurslücken ein gewisses Tauziehen der stolzen Bullen und wahrlich zurückgeschlagenen Bären keinesfalls zu verneinen ist.
 

Charttechnische Tendenz

Die letzten Bewegungsimpulse seit dem Allzeithoch bei 8.557 Punkte lassen bislang einen Abwärtstrendkanal erkennen. Dieser gibt dem DAX derzeit mögliches Erholungspotenzial bis knapp unter 8.500 Punkte, bevor es im Anschluss wieder abwärts bis mindestsens 8.300 gehen könnte. Unter 8.262 Punkte dürfte ein Test der Marke von 8.150 Punkten folgen.

Oberhalb von 8.510 bzw. insbesondere über 8.557 Punkten erscheint andererseits eine unmittelbare Fortsetzung der Rally möglich. Aufgrund der Minimalkorrektur um 23,60% des Aufwärtsimpulses seit Ende April müsste in der Folge durchaus eine Attacke in Richtung von 9.000 Punkten einkalkuliert werden.
 

Tageschartintervall vom 28.12.2012 – 30.05.2013

Dax Chartanalyse vom 01. Juni 2013 - Die Luft wird entscheidend dünner!

Dax in der Chartanalyse: Die Luft wird dünner!
Zu sehen ist der Ausschnitt des Dax-Verlaufes vom 28.12.2012 bis 30.05.2013
im Tageschart (eine Kerze entspricht einem Tag)
 

 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.


 

Was das interessant? Weitersagen!

Ähnliche Artikel zu diesem Thema


 

     

    Hinterlasse deinen Kommentar!

    Submit Comment
    © 2016 Youngbrokers.net.
    Alle Rechte Vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie den Disclaimer · Impressum.