0

Trennbankengesetz von Bundesbank beschlossen

Frankfurter Bankenviertel in der Dämmerung - Das Trennbankensystem

Der deutsche Bundestag hat am vergangenen Freitag das Trennbankengesetz beschlossen, wonach große deutsche Banken künftig riskante Handelsgeschäfte vom klassischen Retail-Bankgeschäft abtrennen müssen. Somit soll die Sicherheit von Kundeneinlagen erhöht werden.

Im Detail wurden unter anderem folgende Richtlinien verkündet: Spekulative Geschäfte im Eigenhandel (Depot A) und Geschäfte mit sogenannten Hedgefonds müssen ab einem monetären Wert von 100 Milliarden Euro – oder alternativ in Höhe von 20 Prozent der gesamten Bilanzsumme – in rechtlich selbstständige Einheiten ausgelagert werden. Bei Nichtbeachtung des vorgeschriebenen Risikomanagements müssen Vorstände von Versicherungen und Banken in Zukunft mit Haftstrafen rechnen.

Das Trennbankensystem war in den vereinigen Staaten Jahrzehntelang in Anwendung, bevor es in der Clinton-Ära durch den „Gramm-Leach-Bliley Act“ weitestgehend aufgelöst wurde.


 

Was das interessant? Weitersagen!

Recent Posts


 

     

    Hinterlasse deinen Kommentar!

    Submit Comment
    © 2016 Youngbrokers.net.
    Alle Rechte Vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie den Disclaimer · Impressum.