0

ifo-Index mit stärker als erwartetem Rückgang

Der ifo-Index zeigt mit einem stärker als erwarteten Rückgang von 106,7 Punkten im März auf 104,4 Zähler im April, dass sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft weiter verschlechter hat. Analysten hatten in gemeinsamen Prognosen nur ein Minus auf 106,2 Punkte erwartet.

Der Euro hat gegenüber dem US-Dollar in einer ersten Reaktion auf den schwachen deutschen ifo-Geschäftsklimaindex am Mittwoch die gestrigen Kursverluste erweitert und bei 1,2952 ein frisches Wochentief erreicht.

Im weiteren Verlauf hat sich das Währungspaar EUR/USD jedoch bereits wieder erholt und notiert gegen 11:20 Uhr MESZ bei 1,3006. Unterhalb des Tiefs vom 5. April 2013 bei 1,2900 liegt die nächste markante Unterstützung am Tief vom 04.04.2013 bei 1,2746. Oberhalb des Hochs vom 16.04.2013 bei 1,3202 trifft EUR/USD am Hoch vom 25.02.2012 bei 1,3319 auf den nächsten wichtigen Widerstand.


 

Was das interessant? Weitersagen!

Ähnliche Artikel zu diesem Thema


 

     

    Hinterlasse deinen Kommentar!

    Submit Comment
    © 2016 Youngbrokers.net.
    Alle Rechte Vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie den Disclaimer · Impressum.