0

Apple: Quartalszahlen machen Lust auf mehr

Das Apple Store in Santa Monica

Apple Store in Santa Monica
Quelle: apple.com
 

Apple beendet das aktuelle Geschäftsjahr 2014 mit dem nun vergangenen, viertel Quartal. Dabei überzeugt der Konzern mit unerwartet starken Zahlen: Absatz, Umsatz und Gewinn erstarken, die Zukunftsprognosen sind zuversichtlich und vor der Konkurrenz aus Asien fürchtet man sich laut Geschäftsführung nicht.

Die neuen iPhone-Modelle (iPhone 6) verkauften sich überraschend gut. “Wir wussten, dass es gut werden würde, aber es verkauft sich besser als wir dachten”, so Apple-CEO Cook. Insgesamt stiegen die iPhone-Verkäufe im Schlussquartal auf rund 39,3 Millionen Stück nach 33,8 Millionen im Vorjahreszeitraum. Dabei verkauft sich das iPhone 6 so gut wie bislang kein anderes iPhone. Eine interessante Tatsache, kam das iPhone 6 doch zuletzt durch Vorwürfe, es würde sich in der Hosentasche „verbiegen“, in die Mangel.


Der Umsatz lies sich aber nicht beirren und legte wieder einmal zu. Um 12 Prozent stieg dieser im Jahresvergleich auf 42,1 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn kletterte um 13 Prozent auf 8,47 Milliarden US-Dollar. Das Ergebnis je Aktie steht mit 1,42 Dollar zu Buche. Die Analystenerwartungen mit einem Konsens von 1,31 Dollar wurden auch hier deutlich übertroffen. Mit dem vergangenen letzten Quartal beendet Apple zudem auch das Geschäftsjahr 2014. Der Gesamtumsatz beträgt 2014 somit rund 182,8 Milliarden US-Dollar, nach 170,9 Milliarden im Vorjahr. Den Gewinn konnte Apple nochmals von 37,04 auf 39,5 Milliarden US-Dollar steigern.

Letztlich konnte Apple damit auch die eher enttäuschenden iPad-Absätze ausgleichen. Von jenem Tablet setzte Apple im vergangenen Quartal nur 12,3 Millionen Stück ab,nach zuvor 13,1 Millionen Stück.

Quelle: www.godmode-trader.de


 

Was das interessant? Weitersagen!

Recent Posts


 

     

    Hinterlasse deinen Kommentar!

    Submit Comment
    © 2016 Youngbrokers.net.
    Alle Rechte Vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie den Disclaimer · Impressum.